Kurzurlaub im Freizeitpark: Das sind die besten deutschen Freizeitparks

Freizeitpark

Freizeitpark

Kurzurlaub im Freizeitpark: Das sind die besten deutschen Freizeitparks

Freizeit- und Themenparks werden immer beliebter. Das bestätigen die steigenden Besucherzahlen. Im Jahr 2015 haben laut DTV (Deutscher Tourismusverband) über 36 Millionen Menschen Freizeitparks in Deutschland besucht.

Der Alltag rückt inmitten von verschiedenen Themenwelten weit in die Ferne. Familien mit Kindern, aber auch Jugendliche und Erwachsene jeden Alters erwarten gemeinsame Erlebnisse und spannende Abenteuer. Und weil die Zeit im Erlebnispark viel zu schnell vorbei geht, bieten viele Parks Übernachtungsmöglichkeit in eigenen Themenhotels oder Hotels in der Nähe an. MyHolidaySearch hat sich umgesehen und stellt die besten Freizeitsparks in Deutschland vor.

Europa-Park in Rust

In Deutschland ist der Europa-Park in Rust bei Freiburg einer der größten und besucherstärksten Freizeitparks. Geboten werden hier mehr als 100 Attraktionen und Shows in 15 europäischen Themenbereichen auf einer Fläche von rund 95 Hektar. Achterbahn-Fans kommen hier ganz besonders auf ihre Kosten, denn immerhin bietet der Europa-Park über zehn Fahrgeschäfte. Zu den Hauptattraktionen gehören die Achterbahnen Silver Star, Blue Fire Megacoaster, die Holzachterbahn Wodan-Timburcoaster sowie die Wasserachterbahn Poseidon. Wem das zu nervenaufreibend ist und seinen Magen schonen möchte, findet im Europa-Park natürlich auch das passende Fahrgeschäft. Auch zahlreiche kinderfreundliche Attraktionen warten in den unterschiedlichen Themenwelten. Magier-, Akrobaten- und Kindershows runden das Angebot des Europa-Parks noch ab.

In allen Themenbereichen wird eine landestypische Gastronomie geboten. So duftet es beispielsweise in Italien nach frischer Pizza, in Österreich nach süßem Kaiserschmarren und in der Schweiz nach Raclette-Käse. Für das leibliche Wohl wird hier gesorgt und jeder kann sich an den zahllosen Imbissbuden verköstigen oder in einem der Restaurants in Ruhe eine Mahlzeit einnehmen.

Im Park gibt es die folgenden Hotels:

  • 4-Sterne Superior-Hotel „Bell Rock“
  • 4-Sterne Superior-Erlebnishotel “Colosseo”
  • 4-Sterne Superior-Erlebnishotel “Santa Isabel”
  • 4-Sterne Burghotel „Castillo Alcazar“
  • 4-Sterne Erlebnishotel „El Andaluz“

Daneben gibt es auch noch das Camp-Resort für alle Camping-Fans. Auch rund um den Europa-Park selbst gibt es zahlreiche Hotels und Pensionen, die regelmäßig günstige Übernachtungsmöglichkeiten bieten. Häufig werden auch Pakete mit Eintrittskarten angeboten.

Phantasialand in Brühl

Neben dem Europa-Park ist das Phantasialand in Brühl bei Köln mit einer Fläche von 28 Hektar der beliebteste Freizeitpark in Deutschland. Zudem ist er auch der älteste Freizeitpark, denn seit dem Jahr 1967 lockt er jedes Jahr Massen von Besuchern an. Der Park besteht aus den Themenwelten Klugheim, Deep in Africa, Mexico, China Town und Berlin. Diese sind so authentisch und aufwendig gestaltet wie bei kaum einem anderen Freizeitpark. Erwachsene und Kinder treffen hier auf zahlreiche Attraktionen, die aus langsamen und schnellen Fahrgeschäften bestehen. Hinzu kommen noch Kinderspielbereiche, Karussells, Kinderfahrgeschäfte sowie Shows und Vorführungen.

Darüber hinaus bietet das Phantasialand einige Highlights. Hierzu gehört die Achterbahn TARON, der schnellste Multi-Launch-Coaster der Welt, der bereits vier Weltrekorde erreicht hat. Eine spannende Vor- und Rückwärtsfahrt kann man auf der Achterbahn RAIK erleben. Es handelt sich hierbei um den längsten Family-Boomerang der Welt. Auf der Hochgeschwindigkeits-Achterbahn Black Mamba, einem Inverted Coaster mit Looping, Schrauben und Überschlägen gibt es den absoluten Adrenalin-Kick. Das Gleiche gilt für die Wildwasserbahn Chiapas. Mit einem Gefälle von 53 Grad gibt es hier weltweit die steilste Abfahrt.

Im Park selbst finden sich auch die beiden Themenhotels  Ling Bao (4 Sterne) und Matamba (3 Sterne Superior). Auch rund um den Park finden sich Übernachtungsmöglichkeiten, die häufig auch Pakete mit Eintrittskarten anbieten.

Heide Park Resort in Soltau

Mit einer Fläche von 850 000 Quadratmetern ist das Heide Park Resort im niedersächsischen Soltau der zweitgrößte Freizeitpark. Mehr als 50 Attraktionen stehen hier zur Auswahl, die Unterhaltung von ruhig bis hin zu atemberaubend bieten. Eine Hauptattraktion ist die 60 Meter hohe Achterbahn Colossos, die weltweit die schnellste Holzachterbahn ist. Mit einer Gesamthöhe von 103 Metern ist der Scream-Tower zudem der höchste Freifallturm Europas. Für ausreichend Adrenalin sorgen auch die Hänge-Loopingbahn Limit und das Mountain-Rafting durch einen Gebirgsfluss. Ein absolutes Highlight ist die neue Attraktion Ghostbusters 5D. Daneben gibt es natürlich auch noch zahlreiche Familien- und Kinderattraktionen sowie Shows und Veranstaltungen. Für einen Kurzurlaub bieten sich das Abenteuerhotel und das Holiday-Camp an. Zudem gibt es auch außerhalb des Parks günstige Hotels und Pensionen.

LEGOLAND in Günzburg

LEGOLAND im bayerischen Günzburg ist eine Welt im Zeichen des Kultbaukastensystems und ein Muss für alle LEGO-Liebhaber. Kinder können hier in die Rolle eines Testfahrers, Piloten, Entdeckers oder Ritters schlüpfen und spannende Abenteuer erleben. Nicht umsonst wirbt LEGOLAND mit dem Slogan, dass Kinder in dem Freizeitpark die Dinge tun dürfen, die sonst Erwachsenen vorbehalten sind. Familien mit Kindern zwischen 2 und 12 Jahren werden hier einen traumhaften Kurzurlaub verbringen.

Der LEGOLAND -Freizeitpark bietet acht Abenteuerwelten sowie 55 Attraktionen inmitten von mehr als 56 Millionen LEGO-Steinen. Kinder dürfen sich auf familienfreundliche Achterbahnfahrten freuen, wie zum Beispiel mit der Achterbahn Feuerdrache oder auf die Wasserbahn Dschungel X-pedition“. Ruhiger geht es dann im LEGOLAND Atlantis by Sea Life oder bei einer Bootstour zu. Die verschiedenen Shows begeistern nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene und um sich zwischendurch zu stärken, gibt es zahlreiche Fressbuden und Restaurants. Auch nach Parkschluss geht das Abenteuer weiter, und zwar im LEGOLAND Feriendorf. Hier können Familien mit ihren Kindern in LEGO-thematisierten Hotels oder in einem großen Caravan-Bereich übernachten.

Hansa-Park in Sierksdorf

Der familiengeführte Hansa-Park in Schleswig-Holstein liegt an der Ostsee gehört mit zu den fünf größten Freizeitparks in Deutschland und umfasst 460 000 Quadratmeter. Insgesamt bietet der Park 11 Themenbereiche mit über 120 Attraktionen für Kinder und Erwachsene zu bieten. Hierunter finden sich Stahlachterbahnen, Familienachterbahnen, ein Infinity Coaster sowie ein Launched Eurofighter, die für ordentlich Adrenalin sorgen. Auch der Wasserspaß kommt nicht kurz. Besonders beliebt ist hier die Wildwasserbahn „Der Wasserwolf am Ilmensee“. Daneben gibt es zahlreiche weitere Attraktionen, wie zum Beispiel das Indianerland, das Kiddie-Camp, die Wasserwand mit Spielbrunnen und ein Hochseilgarten. Auch mit den Shows und Veranstaltungen muss sich der Hansa-Park nicht verstecken. So werden eine Varietéshow, ein Wasserzirkus und ein 4D-Kino geboten.

Themenhotels bietet der Hansa-Park leider nicht. Dafür gibt es aber einige Unterkünftige in unmittelbarer Nähe, wie zum Beispiel die 3-Sterne-Hotels Meerzeit und Hof Sierksdorf. In der Nähe gibt es zudem Campingplätze, Jugendunterkünfte sowie Ferienwohnungen und -häuser.