Südamerika

Traumreiseziel Südamerika

Traumreiseziel Südamerika

Südamerika liegt absolut im Trend und das nicht ohne Grund. Von karibischem Flair über das Andenhochland und das Amazonasgebiet bis hin zur antarktischen Kälte Feuerlands. MyHolidaySearch stellt einen unverwechselbaren Kontinent vor.

Pulsierendes Argentinien

Tanzen macht glücklich und Tango in der Hauptstadt Buenos Aires noch süchtig dazu. Pinguine, atemberaubende Landschaften und frische antarktische Luft bekommst jeder Reisende auf magische Art und Weise in Feuerland geboten. Aber auch die weite Steppe der Gauchos, kulinarische Köstlichkeiten sowie Kultur und Traditionen beeindrucken alle Touristen. Argentinien ist eines der vielseitigsten und sichersten Länder auf dem südamerikanischen Kontinent und hat für seine Besucher in vielerlei Hinsicht etwas zu bieten.
Top-Sehenswürdigkeiten:
• Buenos Aires (Hauptstadt)
• Wandertour zum Gletscher Perito Moreno
• Iguazú-Wasserfälle
• Nationalpark Tierra del Fuego (Ushuaia, Insel Feuerland)
• San Carlos de Bariloche am Fuße der Anden
• Quebrada de Humahuaca (Schluchtenlandschaft)

Chile – das längste Land der Welt

Traumreise nach Südamerika

©123rf.com

Chile erstreckt sich von der trockenen Atacama-Wüste im Norden über eine abwechslungsreiche von Vulkanen, Stränden, Seen und Flüssen gezeichnete Landschaft bis hinunter in das wilde und abenteuerliche Patagonien – dort, wo die Pinguine und Lamas guten Morgen sagen. Natur- und Wanderfreunde kommen ebenso auf ihre Kosten wie Städteliebhaber. Chile zeigt sich immer von seiner besten Seite und bringt seine Besucher der wilden unberührten Natur so nahe wie kaum sonst ein Ort auf unserer Erde.
Top-Sehenswürdigkeiten:
• Santiago de Chile (Hauptstadt)
• Tal des Mondes (Valle de La Luna) in der Atacama-Wüste
• Rapa-Nui-Nationalpark auf der Osterinsel
• Kolonialstadt Valparaiso
• Vulkan Villarica in der Zona de los Lagos
• Insel Chiloé

Bolivien – ein Land hoch in den Anden

Ob eine Tour quer durch die größte Salzwüste der Welt oder auf den Spuren der alten Inka. Bolivien bietet seinen Besuchern eine ebenso vielseitige Landschaft wie Kultur. Von den sagenumwobenen Küsten des Titicacasees bis in den dichten Dschungel. Dieses Land zieht jeden Besucher mit seiner Vielfalt in den Bann.
Top-Sehenswürdigkeiten:
• Sucre (Hauptstadt)
• Salar de Uyuni (Salzsee)
• Laguna Colorada
• La Paz auf dem Berg Illimani
• Isla del Sol im Titicaca-See
• El Camino de la Muerte (Todesstraße von Yungas)

Peru – Im Land der Inka

Cusco, die ehemalige Hauptstadt des alten Inka-Reichs, fasziniert mit seiner Historie und Magie auch heute noch tausende Besucher jedes Jahr. Von hier aus geht es zur wohl bekanntesten Stätte Südamerikas, dem Machu Picchu. Peru gibt Besuchern die Chance, alte aber noch lebendige Zivilisationen zu besuchen und ihre traditionelle Lebensweise zu bewundern. Von den hohen Gipfeln der Anden bis in das fantastische Flachland des Amazonas – wo Mutter Natur ihre schönsten Seiten zeigt.
Top-Sehenswürdigkeiten:
• Lima (Hauptstadt)
• Machu Picchu
• Huraraz und die Anden
• Arequipa und die Canyons
• Cuzco und das Heilige Tal
• Huacacina (Oase)

Ecuador – das Land in der Mitte der Welt

Die sommerliche Pazifikküste im Westen, die vibrierende und weltweit höchstgelegene Hauptstadt Quito in den Bergen, die Anden vom Norden bis in den Süden und der tropische Amazonas Dschungel im Westen. Ecuador lädt ein zu Abenteuern an den Mittelpunkt der Welt, mit bestem Kaffee und Kakao, atemberaubender Artenvielfalten in unbeschreiblichen Kulissen und einer Gastfreundschaft die Fremde zu Freunden werden lässt. Dieses kleine und sympathische Land im Nordwesten Südamerikas ist auf jeden Fall immer einen Besuch wert.
Top-Sehenswürdigkeiten:
• Quito (Hauptstadt)
• Galápagos-Inseln
• Vulkan Cotopaxi
• Machu Picchu
• Laguna Quilatoa

Kolumbien und seine Vielfalt

Das Land im Norden des Kontinents bietet neben karibischem Flair und Rhythmen bis hin zu eisbedeckten Andengipfeln einen bunten Mix aus den verschiedensten Landschaften und Kulturen. Ein angenehmes Klima über das ganze Jahr lädt zu Outdoor-Aktivitäten genauso ein wie zum Entspannen und Baden an traumhaften Stränden entlang der Küste. Abenteuer und Genuss sind hier so nah wie nirgends sonst. Obwohl noch immer Klischees das Land behaften – seine bunte und leidenschaftliche Seite ist jede Reise wert.
Top-Sehenswürdigkeiten:
• Bogota (Hauptstadt)
• Altstadt von Cartagena
• Tayrona-Nationalpark
• Dschungel-Tour zur Ciudad Perdida
• Nachtleben in Medellin

Venezuela und die Strände der Karibik

Venezuela ganz im Norden des Kontinents verzaubert vor allem mit seinen paradiesischen Stränden und kolonialen Städten. Besonders für Wassersportliebhaber ist Venezuela ein absoluter Geheimtipp. Das Land ist bisher noch eher unbekannt unter Touristen, erfreut sich aber zu Recht immer zunehmender Beliebtheit.
Top-Sehenswürdigkeiten:
• Caracas (Hauptstadt)
• Gran Sabana mit Tafelbergen
• Pico Bolivar und die Andenstadt Merida
• Indianerdorf Canaima mit Salto Angel
• Orinoco-Delta
• Morrocoy-Nationalpark

Guyana, Suriname und French Guiana – die drei kleinsten der südamerikanischen Länder

Der Nordwesten Südamerikas zeichnet sich vor allem durch seine spannende Geschichte, eine reiche Kultur, hervorragendes Essen und natürlich nicht zu vergessen, einzigartige Strände aus. Wildlife-Fans und Liebhaber der afroamerikanischen Kultur werden dieses Gebiet lieben.

Brasilien – das größte Land Lateinamerikas

Hier wird das Paradies zur Wirklichkeit. Das einzige Land in Südamerika in dem Portugiesisch die Landessprache ist, begeistert mit 7500 Kilometer weißem Sandstrand, Sonne und sommerlichen Temperaturen das ganze Jahr hindurch. Wunderbare Berglandschaften, tiefer Dschungel und pulsierende Großstädte verzaubern die Besucher. Bebende Sambatänze, fröhliche Menschen und die unvergessliche Schönheit des Atlantiks schicken jeden Urlauber mit einem glücklichen Lächeln zurück in die Heimat.
Top-Sehenswürdigkeiten:
• Rio de Janeiro (Hauptstadt)
• Iguacu-Wasserfälle
• Lencois Maranhenses (Wüste)
• Salvador da Bahia
• Nationalpark Chapada Diamantina

Paraguay im Herzen des Kontinents

Dieses Land ist das bisher wohl noch unbekannteste auf dem südamerikanischen Kontinent. Es ist ein Land voller Kontraste, in dem sich Arm und Reich gegenüberstehen. Es mag vielleicht sein, dass in Paraguay bisher kaum touristische Attraktion beworben werden, aber dafür bietet es vor allem eines: eine ungefilterte und unmittelbare Erfahrung des südamerikanischen Lebensgefühls. Unverwechselbar und unberührt.
Top-Sehenswürdigkeiten:
• Asuncion (Hauptstadt)
• Ciudad del este Falls (Wasserfälle)
• Itaipu Staudamm
• Saltos Monday
• Jesuiten Ruinen in Trinidad

Uruguay – das Surfer-Paradies

Das kleine Land im Südosten des Kontinents teilt sich seine Landesgrenzen mit Brasilien im Norden und Argentinien im Süden. Von der Millionenmetropole Montevideo bis hin zu verschlafenen Surfer-Städtchen – Uruguay ist momentan der absolute Hit und das Land mit der besten Lebensqualität in ganz Südamerika. Und das vor allem aus einem Grund: Uruguay zählt zu einem der sichersten und westlichsten Länder Lateinamerikas mit einer unvergleichlichen Küste entlang des Atlantiks.
Top-Sehenswürdigkeiten:
• Montevideo (Hauptstadt)
• Aquapark Acuamania
• Thermalquellen in Nordosten des Landes
• Gaucholand
• Colonia del Sacramento

Reisen in Südamerika

Neben den großen Städten und den Hauptsehenswürdigkeiten zieht es nach und nach immer mehr Besucher auch in die abgelegenen Gegenden Südamerikas. Das liegt vor allem daran, dass der Kontinent nach und nach immer zugänglicher wird und sich die Infrastruktur in den letzten Jahren vielerorts erheblich verbessert hat. Die Reisemöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt: Backpacker-Touren durch eines oder mehrere Länder, Pauschalreisen in die großen Städte und zu den Touristen-Hotspots oder aber geführte Amazonas-Touren, nur um ein paar wenige zu nennen. Ein Kontinent voller Überraschungen und Abenteuer.